Schlagwörter

, , ,

Töchterchen kommt in letzter Zeit etwas zu kurz, da musste also mal wieder was her. Sonntags ist bei uns ‚Papa-Tag‘, da kann ich ganz ungestört nähen, deshalb hab ich mal das Freebook von Klimperklein ‚Sommertop‘ getestet. Naja zugegeben, so ganz ’schlicht‘ ist nicht gerade angesagt bei der Prinzessin, ich hab euch deshalb mal ein paar Fotos von meinen Änderungen gemacht, vielleicht mag das ja jemand nachmachen? 🙂

Meine Version hier ist oben aus einem dehnbaren Stoff und unten Webware.

Kinderschnitt anpassen

Als erstes habe ich das Schnittmuster 4cm unter der Armausschnittlinie auseinander geschnitten. Das Unterteil ist aus Baumwolle gefertigt und benötigt deshalb etwas mehr Weite damit Töchterchen die Tunika gut an- und ausziehen kann. Der Stoff liegt im Bruch, der Schnitt ist 3cm von der Kante entfernt aufgelegt. An der oberen Kante und Seitennaht habe ich je 7mm Nahtzugaben gegeben, am Saum 1.5cm.

Sommertop Klimperklein

Die oberen Teile sind direkt am Stoffbruch angelegt zugeschnitten, rundherum mit 7mm Nahtzugaben. Damit die Mehrweite vom Unterteil schön verteilt ist habe ich die unteren Schnittteile geviertelt und in den zwei mittleren Viertel mit der grössten Stichlänge in der Nahtzugabe gesteppt. Hier werden nun die 6cm Mehrweite eingereiht. Tipp: Wenn die Fadenspannung eurer Maschine richtig eingestellt ist, sollte der Unterfaden etwas straffer sitzen, zieht zum raffen deshalb am Unterfaden! 

Stoff raffen anleitung

 

Wenn ihr die gewünschte Weite habt knüpft die Fäden zusammen, das erleichtert das gleichmässige Raffen!

kleine raffung im stoff

 

Jetzt kommen die oberen Teile an die Unteren, danach schneidet ihr die Fäden die ihr zum Raffen gebraucht habt wieder raus damit es sich dehnen lässt. Die restliche Verarbeitung könnt ihr wie im e-Book beschrieben machen. Bei dem feinen Stöffchen das ich hier gebraucht habe hätte weder ein Bündchen noch einfassen gepasst, deshalb sind die Nahtzugaben lediglich einmal umgelegt, mit einem Zick-Zackstich abgesteppt und die Nahtzugaben danach zurückgeschnitten.

Meiner Prinzessin gefällt’s und ihre Klimperkleine Tunika sitzt auch super!

mädchentunika nähen klimperklein designbeispiel

Den Schnitt bekommt ihr HIER, meine Anleitung stell ich noch bei Meitlisache und Scharly’s Kopfkino ein.

Ich suche übrigens immernoch fleissige Mitnäherinnen für meinen QuietBook Sew-Along! Tragt euch doch in der Verlinkung in der Sidebar ein und stimmt über den Start ab – mehr Infos findet ihr HIER.

 

Einen schönen Sonntag – und wer nicht schon am vorbereiten für’s WM-Finale ist darf gerne einen Kommentar hinterlassen 😉
Liebe Grüsse
Carina

Advertisements