Schlagwörter

, , ,

Ein fröhliches ‚Hallo‘ in die Runde und an alle meine neuen Leser, ihr habt euch ja ziemlich vermehrt in letzter Zeit..
So, das musste jetzt einfach auch mal gesagt werden 😉

Vielleicht erinnert sich ja die eine oder andere von euch noch an meinen letzten Beitrag von einem Racebackshirt?
Nun, es ist nicht bei einem geblieben (und den Schnitt hab ich dann doch auch wieder gefunden..), es lässt sich selbstverständlich auch ohne Knoten nähen, das habe ich dann auch gleich mal gemacht. Immer gleich wär mir über die Zeit hinweg dann doch zu langweilig..

Turnpose für Foto

Die Hotpants kennt ihr ja noch aus dem dazugehörigen Post..

Tanktop Sneakers Stoff

Den Sneakersstoff von Hamburger Liebe fand ich schon immer Toll, umso besser hab ich noch einen Resten gefunden der für’s Shirt gereicht hat.

Zickzack stoff für tanktop

Bei uns ist Gartenarbeit meine Sache, da gehört auch die komplette Umgestaltung dazu..

raceback knoten zickzack

.. inklusive einen ganzen Baum absägen und herumschleppen *Muckies hervorhol*

raceback top zum arbeiten

 

Ja ich kann auch mit anderen Maschinen umgehen, nicht nur nähen!

Ich habe in der Zwischenzeit noch einen weiteren Schnitt entworfen, ich mag ja meinen Rücken total gerne zeigen (wozu hat man denn sonst auch ein Tattoo dort?!). Etwas daran feilen muss ich noch, an Schnitt und Verarbeitung – das ist dann aber der erste Erwachsenenschnitt der bereits auf meinem PC angelegt ist, ich hoffe dass der euch auch so gefällt wie mir 🙂

jaösfknöa

geflochtenes top

Ja ich weiss schon, sieht nach einem ganz normalen Top aus….
schnittmuster geflochtener rücken top

…immernoch… oder doch nicht mehr?

braided back topIch liebe die Idee an sich, für meinen persönlichen Geschmack sollten die Ausschnitte aber noch ein bisschen grösser werden (wenn schon, dann richtig 😉 )
top geflochtener raceback

Ja da drunter trage ich auch einen BH, das geht also wunderbar!

detail top flechten

Ich tüftle hier noch an weiteren Möglichkeiten zum Flechten, überkreuzen, Spaghettiträger.. Mein erster Kleiderschnitt soll ja auch vielfältig sein! Gut ich muss gestehen, für grosse Grössen wird er wohl eher nicht sein, deshalb hätte ich gerne jetzt und hier EURE Meinungen: Bis zu welcher Grösse kann mein ‚Braided Top‘ Schnitt gehen? Meine Vorstellungen wären ab Gr 30 – 40/42, was denkt ihr dazu?

Kommentare ausdrücklich erwünscht! Ich guck dann gleich noch bei RUMS und Scharly’s Kopfkino vorbei..

Advertisements