Schlagwörter

, ,

Guten Abend ihr Lieben!

Endlich hab ich soweit alles zusammen getragen was ihr für eure Quietbooks zum Sew-Along so braucht. Seid ihr schon aufgeregt? Also ich auf jeden fall!

Start ist am 31. August 2014

ihr könnt aber zu jedem späteren Zeitpunkt noch einsteigen und eure Werke in die Sammlung geben, diese soll unendlich sein. Gemeinsam wird hier einen ganzen Monat lang genäht, zuerst stell ich euch die ganzen Materialien vor und zeige wie ihr die einzelnen Schritte machen könnt, danach kommen die Vorlagen und Tipps um eigene zu erstellen und DANN geht es mit nähen, basteln, malen und was euch sonst noch so in den Sinn kommt los. Jegliche Inputs von eurer Seite her sind gerne gesehen.

Die nachfolgenden Materialien sind alles nur OPTIONEN, ihr braucht nicht alles und die Menge ist abhängig davon, wie viele Seiten euer Buch haben soll.

 

Für das ‚Grundgerüst‘ braucht ihr eines oder mehrere dieser Materialien:

 

Stoff:

  • Webware in allen Arten, besonders eignen sich Baumwollstoffe und Leinen in Leinwandbindung
  • Filz
  • Moosgummi (für diejenigen unter euch die lieber kleben wie nähen)
  • Beschichtete Baumwolle und dünne Wachstücher
  • Leder
  • Vlies zum verstärken und Volumenvlies zum füttern

 

Applikationen:

  • Stoffe in allen Arten, auch dünne Seidentücher, Satinstoff, Jersey, Baumwollstoffe, Fleece, Tüll…
  • Filz
  • Moosgummi
  • Beschichtete Baumwolle und Wachstücher (kleine Resten reichen)
  • Leder (kleine Resten reichen)
  • Wolle/Volumenvlies zum füttern und Vlies zum verstärken
  • Webbänder
  • Garne/Wolle
  • Folie (ein etwas festeres Sichtmäppchen kann da auch herhalten) oder Laminierfolie
  • ‚Wandtafelstoff‘  (es gibt einen Stoff auf dem man mit Kreide malen kann)

 

Um das Quietbook ‚lebendig‘ zu machen benötigt ihr ausserdem:

  • Knöpfe aller Arten (gross, klein, Druckknöpfe, Kam-Snaps…)
  • Schnallen (Gurtschnallen, Steckschnallen…)
  • Reissverschlüsse
  • Klettverschlüsse
  • Magnete
  • Schloss (Zahlenschloss, ‚Kofferschloss‘ mit Schlüssel)
  • Karabiner
  • Spreizklammern (vorallem für Moosgummi geeignet)
  • Leim (Sekundenkleber, Heissleim…)
  • Holzspiesse
  • Miniatur – Wäscheklammern
  • (Wackel-)Augen
  • Perlen
  • Stoffmalfarbe
  • Kette
  • Glitzer und sonstiges Tüdelü

 

Ferner benötigt ihr:

  • Schere
  • Faden
  • Nadel
  • Massstab
  • Kreide oder Phantomstift
  • Zange

 

Bevor ihr jetzt losrennt und Unmengen an Material einkauft, überlegt euch erst mal aus welchem Grundmaterial ihr euer Quietbook anfertigen wollt, wie gross es in etwa werden soll und wie viele Seiten ihr gerne hättet. Accessoires findet ihr auch in Mama’s (oder Oma’s) Nähkiste, bei der netten Nachbarin oder in eurer eigenen Schatzkiste, schaut also erst mal dort was noch alles vorhanden ist und kauft fehlende Sachen erst wenn ihr die Motive wisst!

Erzählt weiter davon, ladet eure Freunde ein mitzumachen und trag euch links in die Liste ein. Ihr könnt auch mit einem Album auf Pinterest, eurem Instagramm-, Tumblr- Flickr-, oder Twitter-Account mitmachen oder mit eurer Facebook-Seite.

Das Logo könnt ihr auch weiterhin gerne mitnehmen:

Logo Quiet Book Sew Along

 

 

Ich freu mich ganz WAHNSINNIG darauf!!!!

Eure Carina

Advertisements